Gutachten. Bau. Immobilien.

Bauherrenvertretung & Bauherrenberatung

Grundsätzlich gibt es 3 verschiedene Bauherrschaften:

  1. Private Bauherrschaften im Bereich Wohnungsbau / Gewerbebau zum Eigennutz
  2. Private Bauherrschaften im Bereich Investitionsobjekte, Mietobjekte wie Mehrfamilienhäuser, Bürohäuser
  3. Öffentliche Bauherrschaften im Bereich Hochbauten wie etwa Schulbauten, Kliniken, Amtshäuser

Allen Bauherrschaften verfolgen die gleichen Ziele; mit einem klar definierten Budget und einem fixierter Endtermin, verbunden mit einem hohen Nutzwert und tiefen life cycle Kosten das Wunschobjekt erstellen zu lassen.

Viele Bauherrschaften sind im Leben einmal in dieser Situation, andere sind professionelle Bauherren und gehen den Weg immer wieder.

Alle zusammen erleben die Zeit vom Planungsbeginn bis zur Eröffnung mit Hoffnung, Bewunderung und immer mehr mit Verwunderung, Unverständnis und Sorge.

Wird das Geld korrekt eingesetzt, passen die Termine, stimmt die Koordination der Arbeiten, wird Hand in Hand geplant und ausgeführt, entsteht ein mängelfreies Gewerk nach dem aktuellen Stand der Technik und allen treffenden Normen ?

So ein Neubau braucht viel Zeit und Nerven. Wer hat die schon, neben dem normalen Alltag. Und doch ist die Begleitung, die Hinterfragung und die Korrektur der Arbeiten der Planer wie Architekten, Ingenieure, Medienplaner, die Ausführung der Handwerkerleistungen und schlussendlich die Annahme der Arbeiten eigentlich allein Sache der Bauherrschaft !

Hier sollte man keinen falschen Stolz zeigen und sich ruhig eingestehen, dass da viele Entscheide ausserhalb der eigenen Kernkompetenzen liegen, doch sehr viele dieser Entscheide haben eine grosse Tragweite, finanziell wie funktional.

Wir stehen da für Sie hin, vertreten allein ihre Interessen, professionell, fachkompetent und durchsetzungsstark. Wir verstehen vermutlich wenig bis nichts aus ihrem Fachgebiet, doch im Hochbau sind wir stark, sehr stark.